Verdammt lang her gewesen!

Verdammt lang her gewesen!

Am 6. April 2019 fand unser letztes Jahreskonzert statt. Und endlich, 931 Tage später, konnten wir wieder im vollen Dietrich-Keuning-Haus spielen. Ein einzigartiges Gefühl und eine großartige Kulisse mit gigantischem Publikum.

Ein wirklich gelungenes Konzert mit dem Sound aus 40 Blasinstrumenten unter der Leitung unserer Dirigenten Michael Frey, Hannah Riemer und Holger Hensen. Voll zum Einsatz kam unser inzwischen deutlich gewachsenes Schlagwerk bei den ersten Stücken, der African Symphony, Drums of the Saamis, Arrows und Into the Storm (die Links führen direkt zum Konzertvideo).

Von dort direkt ein Sprung in die 80er Jahre mit Dein ist mein ganzes Herz, Wunder gescheh’n, Verdamp lang her und Major Tom, gefolgt von den schönsten Stücken Eric Clapton’s: Let it Rain, Change the World, Forever Man, Tears in Heaven und natürlich Layla.

Nach dem Ausflug in die Pop-Musik folgt ein Themenwechsel mit dem weltbekannten Waltz No. 2 von Dmitri Shostakovich und einer Kurzfassung der ebenfalls weltbekannten Filmmusik-Märsche aus Die Brücke am Kwai, Dschungelbuch, Star Trek und Raiders March, bekannt aus den Indiana Jones-Filmen, sowie Jurassic Park, der Filmmelodie aus dem gleichnamigen Film von Steven Spielberg.

Mit The Wellerman stellt die neue „Jugendabteilung“ von Do-Ton ein aktuelles Stück vor, selbständig arrangiert für Querflöte, Saxophon, Trompete und Posaune.

Ein voller Erfolg! Das begeisterte Publikum kommt bei unserer Zugabe Y.M.C.A. noch einmal richtig in Stimmung, und mit dem Steigerlied verabschieden wir uns!

Danke Jörg Krug für die Bildsequenzen zu den Stücken, die Video- und Tonaufnahmen. Professionell zusammengestellt auf unserem Kanal DoTonLive – YouTube. Das ganze Konzert könnt ihr euch ansehen unter Jahreskonzert 2021 im Dietrich-Keuning Haus-Dortmund – YouTube, ein Kurzzusammenschnitt unter Jahreskonzert 2021 im Dietrich-Keuning Haus-Dortmund – Zusammenschnitt – YouTube.

Ein Wiedersehen gibt es noch in diesem Jahr am 3. Dezember 2021 zur Veranstaltung „Musik im Advent“, wieder im Dietrich-Keuning-Haus. Wir freuen uns auf ein Widersehen. Nicht verpassen!