Do-Ton vor den neuen Probenräumen in Dortmund-Asseln

Do-Ton vor den neuen Probenräumen in Dortmund-Asseln

Los ging’s schon 1987, damals noch als reines Jugendorchester und unter der Bezeichnung “Nordstadtmusikanten”. Offiziell sind wir ein “Sinfonisches Blasorchester” mit inzwischen 45 Mitspielern zwischen 12 und 70 Jahren. Wir  spielen coole, fetzige, manchmal auch ruhige Stücke und Medleys aus Rock, Pop, Filmmusik und Programmusik, immer mit Begeisterung und einem satten Sound. Unser aktuelles Repertoire und Konzertvideos findet ihr hier.

Kommt zu einem unserer Konzerte, und erlebt Blasmusik einmal anders! Und wenn es euch gefällt, sagt es weiter und hinterlasst einen Kommentar auf unserer Seite. Wir freuen uns!

Do-Ton Highlights

  • 2016 Wir wechseln den Ort für unsere regelmäßige Sonntagsprobe und proben in der ev. Gemeinde in Dortmund-Wickede. Optimale Akustik und Platz für alle Orchestermitglieder samt angewachsenem Percussion-Utensilien.
  • 2016 Nach 23 Jahren übernehmen Monica Free, Holger Hensen und Hannah Riemer als Dirigententeam die musikalische Leitung des Orchesters von Michael Frey. Eine prägende Ära geht zuende, eine Neue beginnt.
  • 2015 Mit der Jugendherberge Nottuln und der Aula des benachbarten Schulgeländes haben wir die ideale Unterkunft für unser Probenwochenende gefunden.

Do-Ton - ein raumfüllendes Ochester

  • 2014 Mit 11 Auftritten ein neuer Rekord. Besondere Highlights neben dem unvergesslichen Jahreskonzert waren das Wertungsspiel Landesmusikfest in Soest und auch der erstmalige Auftritt auf dem Hoffest in Dortmund-Sölde.
  • 2014 Unser Jahreskonzert mit Rekord-Besucherzahl – http://do-ton.de/pop-und-rock-sinfonie-im-vollen-dietrich-keuning-haus/
  • 2013 Teilnahme am Bundesmusikfest in Chemnitz – mit einem unglaublichen “Sehr Gut”. http://do-ton.de/chemnitz-die-deutsche-antwort-auf-montreaux/
  • 2013 Das erste Highlight des Jahres – unser Jahreskonzert “Movie Hits Unlimited” im Dietrich-Keuning-Haus – war ein voller Erfolg vor vollem Haus. Nächste Etappe – Chemnitz und beim Wertungsspiel bloß nicht Letzter werden
  • 2012 

    Do-Ton in fast vollständiger Besetzung – November 2012

    Nach 80-er Jahre-Fokus bereiten wir uns auf das nächste große Jahreskonzert mit Schwerpunkt Filmmusik vor und außerdem auf das Highlight: der Teilnahme am Bundesmusikfest in Chemnitz 2013! Ach ja, auch unsere Facebook-Seite ist online – ansehen und “liken”! => http://www.facebook.com/DoTon.Dortmund

  • 2011/2012 haben wir auch so einige Stücke aus den 80er Jahren einstudiert, die eine oder andere Kostprobe findet ihr auf unserer Repertoire-Seite.
  • 2011 ist auch der Start für ein eigenes CD-Projekt, das seinem eigenen Terminplan noch ein kleines Wenig hinterher läuft.
  • 2010 und 2011 sind wir stark gewachsen auf jetzt über 40 Mitspieler und trauen uns an immer schwierigere Stücke, unterfüttert durch wöchentliche Proben und 2 Probenwochenenden im Jahr.
  • Im Jahr 2009 haben wir unsere Konzertreihe im Fredenbaumpark, in der Kirche St. Joseph, im  Dietrich-Keuning-Haus und im Christlichen Jugenddorf Dortmund fortgesetzt.
  • Im Mai 2008 waren wir mit einem Konzert in Münster zum ersten Mal auch außerhalb Dortmunds zu hören.
  • 2004 Umbenennung von Nordstadtmusikanten in Do-Ton – Moderner Blasorchester-Sound aus Dortmund mit Rock- und Pop-Medleys, Film- und Musicalbearbeitungen sowie Musik im Bigband- und Jazzstil.
  • Seit 1996 findet unser Jahreskonzert mit Beteiligung unterschiedlicher Chöre statt. Außerdem spielen wir regelmäßig bei der Veranstaltung “Klingender Advent” im Dietrich-Keuning-Haus, bei öffentlichen Konzerten im Fredenbaumpark und z.B. auch auf dem Nordmarkt.
  • Weiterentwicklung durch eine Mischung von Jugendlichen und Erwachsenen. Dies führte zu einer Änderung des Repertoires zu Filmmusik, Tanzmusik und klassischen Konzertstücken.
  • Die treibende Kraft, neben der Begeisterung für die Musik, ist unser Dirigent Michael Frey, mal die Ruhe selbst und tiefenentspannt (nach Konzerten), mal aufgedreht und Fis-Fehler ausmerzend (vor Konzerten), aber immer anspornend und mit Musik im Blut.
  • Gründung 1987 als reines Jugendorchester, hauptsächlich mit Stücken für Auftritte bei Gemeindefesten und in Kleingartenanlagen.

Wie geht es weiter:

Wir freuen uns über neue Mitspieler. Manche Stimmen sind sehr gut besetzt, in anderen sind neue Mitglieder herzlich willkommen. Wenn du mitspielen möchtest, findest du hier die Infos: http://do-ton.de/do-ton/neue-mitspieler/

Proben sind immer Sonntags 17:30 Uhr, in der Ev. Kirchengemeinde Dortmund-Wickede, Wickeder Hellweg 82 – 84

Aber lieber vorher anfragen, manchmal proben wir woanders oder sind auf einem unserer legendären Probenwochenenden. :-)