Do-Ton

Sinfonisches Blasorchester

Durchsuche Beiträge, die von Dirk Löhn geschrieben wurden

Am Wochenende konnten wir das erste Mal im Gemeindehaus der Elias-Gemeinde proben. Erster Eindruck: Prima Akustik, schön viel Platz, schön hell und sehr angenehme Umgebung. Direkt neben der denkmalgeschützten Kirche befindet sich in ruhiger Lage das Gemeindehaus, aus dem ab sofort sonntags von 17:30 bis 19:30 Uhr meist wohlklingende Blasmusik erklingt. Wer mal vorbei schauen möchte, alles Weitere unter diesem Link:  

Evangelische Kirche Oespel

Evangelische Kirche Oespel

Probenpause vor dem Elias-Gemeindehaus

Probenpause vor dem Elias-Gemeindehaus

Das schreibt das Dortmunder Quartiersmanagement Nordstadt zu DO-Ton:

REIHE MUSIK.KULTUR.PICKNICK.2010 – Wer auf das Orchester DO-TON das erste Mal trifft, wird allein schon wegen den imposanten Musikinstrumenten der Gruppe begeistert sein. 30 Musikerinnen und Musiker werden den Nordmarkt in die Klangwelt eines sinfonischen Orchesters tauchen. Dabei kommen Liebhaber verschiedener Musikrichtungen auf ihre Kosten. Das Repertoire von DO-TON ist mit Rock- und Pop- Medleys, Film- und Musicalbearbeitungen sowie Musik im Bigband- und Jazzstil breit gefächert. Seit 1987, zunächst als reines Jugendorchester geführt, kamen bald auch erwachsene Spieler hinzu. Durch ihre regelmäßigen Auftritte im Stadtteil ist DO-TON aus der lokalen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Die Gruppe wird vom Dirigenten Michael Frey geleitet. Der Eintritt ist frei!

http://www.qm-nordstadt.de/termine_mehr.php?Id=434